Direkt zum Hauptbereich

Holzböden von Holzboden-Direkt

Ihr kennt doch sicher alle Parkett und Laminat, vielleicht auch Korkparkett und Linoleumparkett. Aber das neue Bambusparkett kannte ich bislang noch nicht. Zu finden ist dieses Bambusparkett bei Holzboden-Direkt.


Wir haben hier in unserem Haus viel Laminat verlegt. In der Stube liegt noch ganz einfaches Laminat was wir vor 12 Jahren schon verlegt hatten, mittlerweile gibt es ja viele Neuerungen und Verbesserungen was Laminat und Parkett angeht. Und wir überlegen ernsthaft, den Bodenbelag im Wohnzimmer zu wechseln. Oben in den Schlafzimmern liegt ebenfalls Laminat. Wobei wir in den Kinderzimmern schon hochwertiges Vinyl-Laminat verlegt haben. Vor allem sind Holzböden pflegeleicht und gerade für Allergiker super geeignet. Und ich möchte meine Holzböden nicht mehr missen. Allerdings träume ich schon seit Jahren von einem schönen Parkett-Fußboden.

Bambusparkett kannte ich bis dato gar nicht. Und ich schaute mich mal bei Holzboden-Direkt mal näher um. Hier gibt es das Bambusparkett in vielen tollen Variationen, Dichten und Strukturen. Ich könnte mich hier gar nicht wirklich entscheiden.


Bambusparkett - Robustes Naturmaterial für den besonderen Geschmack
Bei der Wahl für einen modernen Bodenbelag gibt es viele verschiedene Materialien, die sich durch interessante Charakteristiken empfehlen. Mit dem Bambusparkett ist eine neue Variante ins Rampenlicht gerückt, welche sich wegen ihrer positiven Eigenschaften bei vielen Liebhabern für das Besondere durchgesetzt hat. Das zugrunde liegende Rohmaterial für ein Bambus Parkett ist der Bambus selbst, der zur Gattung der Süßgräser gehört. Diese Gräser wachsen sehr schnell und bilden schon nach einer Wachstumsphase von etwa 6 bis 8 Jahren den verholzten und nutzbaren Werkstoff für das Bambusparkett. Seine relativ kurze Wachstumszeit wirkt sich positiv auf den Bambusparkett Preis aus, der der Entscheidung für dieses besondere Material bei vielen Interessenten zusätzlich Nahrung gibt.

Bambusparkett: Preis und Qualität stehen in einem guten Verhältnis zueinander
Mit der Entscheidung für ein Bambusparkett ist auch sichergestellt, dass keine seltenen Hölzer aus Tropenwäldern Verwendung finden, die bereits vom Aussterben bedroht sind. Die Eigenschaften im fertiggestellten Bambusparkett sind vergleichbar mit anderen Holzparkett Böden. Die verfügbare Dicke der Nutzschicht erlaubt das mehrmalige Abschleifen. Das Verlegen ist ähnlich unproblematisch wie bei anderen Varianten. In der Musterung ergeben sich interessante Sonderheiten, die ebenfalls den Geschmack vieler Käufer trifft. Die beim Bambus typischen Verdickungen übertragen sich auf das spätere Muster vom Bambusparkett und verleihen ihm das charakteristische Aussehen. Der Bambus Parkett Preis bewegt sich angesichts der bemerkenswerten Qualität und den besonderen Eigenschaften des zugrunde liegenden Rohstoffes in einem angenehmen Rahmen.

Bei Holzboden-Direkt gibt es aber auch noch Parkett, Laminat, Kork, Bambusparkett, Massivholzdielen, Schiffsboden, Landhausdielen, Industrieparkett, Korkparkett, Mosaikparkett, Stabparkett, Zweischichtparkett, Linoleumparkett, Finelineparkett, Terrassendielen, Furnierboden, Klebekork, Printkork, Vinylparkett.

Man bekommt bei Holzboden-Direkt aber nicht nur Holzböden, sondern auch sämtliches vom Hersteller empfohlene Zubehör, was das Verlegen dieser Holzböden natürlich erleichtert und natürlich Pflegemittel, Lacke und Öle zum Auffrischen von Parkett.
  
Bei Holzboden-Direkt kann man sich auch vor Ort gerne ein besseres Bild von den verschiedenen Holzböden machen. Ausstellungen gibt es in München, Nürtingen/Stuttgart, Hannover und Berlin. Also schaut da mal vorbei, ihr könnt dort gerne vorher einen Termin vereinbaren. 
Ich muß sowas ja immer vor Ort anschauen und kann nicht auf gut Glück kaufen. Ich muß meinen Traumbodenbelag mit meinen eigenen Augen sehen. 

Man hat aber auch die Möglichkeit sich bei Holzboden-Direkt ein Muster kommen zu lassen, ein Angebot kann man sich ebenfalls anfordern und natürlich gleich online bestellen. Ganz wie es gefällt.  



Auch kann man sich in der Gallery verschiedene Räume anschauen und sehen, welcher Bodenbelag hier am besten passt.

Auch bietet Holzboden-Direkt die Parkettverlegung bzw. fachgerechten Einbau des Holz-Bodens durch erfahrene Parkettleger an. Man braucht sich dann praktischerweise um nichts zu kümmern, denn die Kundencenter vor Ort koordinieren alles: vom Aufmaß bis über die Lieferung, der Handswerksarbeiten, bishin zur Abnahme des fertig verlegten Bodens.

Wenn man aber doch lieber selber verlegen möchte, kann man sich die Bodenbeläge natürlich bequem liefern lassen.

Die Lieferkosten sind bei Holzboden-Direkt nach Warenwert gestaffelt.

Ab einem Bestellwert 1.000.- Euro fallen Lieferkosten von 49.- Euro an. 
Lieferungen ab 1.000.- Euro: 59.- Euro
Lieferungen ab 1.500.- Euro: 79.- Euro
Lieferungen ab 2.000.- Euro: 95.- Euro
Lieferungen ab 4.000.- Euro Rechnungswert erfolgen frachtfrei.

Man hat aber auch die Möglichkeit sich die Ware persönlich abzuholen. 

Bezahlen kann man wie folgt:

Zahlung bei Selbstabholung, per Iloxx, Paypal, Moneybookers, Kredit-, Maestro- oder EC-Karte, Barzahlung oder Sofortüberweisung oder Überweisung.

Also wenn ich demnächst eine Renovierung eurer Bodenbeläge plant, dann schaut doch zuerst bei Holzboden-Direkt vorbei. Hier wird garantiert jeder fündig und findet seinen Traumboden.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Erleuchtet mit dem Lichterketten-Experten

Kennt ihr eigentlich schon den Lichterketten-Experten? Hier gibt es schöne Lichterketten in allen Variationen. Und ich durfte die Tage eine sehr schöne Lichterkette hier zuhause testen. Darüber habe ich mich sehr gefreut.

Ich habe mir diese Lichterkette hier ausgesucht. Und ich war total überrascht, das diese so schnell geliefert wurde.


Allerdings war ich doch etwas überrascht, das die Lichterkette in so einem kleinen Plastikkarton Platz fand. Der war nämlich nur 22x8,5 cm groß. Gut, also erstmal ausgepackt und dann sah ich schon, das da etwas Fummelarbeit auf mich zukommt. Ich mußte die Kette erstmal entwirren. Dabei haben sich die Deko-Kugeln ineinander verhakt. Es war also gar nicht so leicht, die Kette auseinanderzubekommen. Da hätte ich mir dann doch eine etwas bessere Verpackung gewünscht (vielleicht eine Art Folienschlauch um die Kette, bevor sie so verpackkt wird, dann könnte man sie auch leichter auseinanderbekommen)



Aber ich habe es doch noch geschafft...


Die Kette sieht w…

Knack & Back: Aufbackbrötchen und viel mehr...

Ich kenne die Knack & Back Brötchen schon aus meiner Kindheit und kann mich noch sehr gut daran erinnen, wie ich als Kind zum ersten Mal eine Packung Knack & Back Brötchen aufgemacht habe. Es knackte richtig und ich habe mich richtig erschreckt.

Und das hat sich auch gar nicht geändert. Als ich am letzten Sonntag eine Packung Knack & Back Sonntagsbrötchen öffnete, erschreckte ich mich ebenso doll wie damals als Kind. Ich mußte richtig lachen. Und mein Mann schaute mich nur komisch an.

Ich habe ein tolles gekühltes Probierpaket bekommen mit allerlei leckeren Knack & Back Produkten, wovon ich euch hier nun einige Produkte vorstellen möchte.



1x Sonntagsbrötchen (für 8 Stücke) 1x Mehrkorn-brötchen (6 Stücke) 1x Buttermilchbrötchen (für 6 Stücke) 1x Croissants (für 6 Stücke) 1x Hörnchen (für 6 Stücke) 1x Knoblauchecken (für 8 Stücke - inkl. Knoblauchcreme) 1x das Pizza Kit (Pizzateig mit Sauce)
Wir probierten zu allererst die Sonntagsbrötchen. Packung auf - Teigrohlinge ge…

Mein DSL-Anbieter

Zu meinem Internetanbieter gibt es schon einiges zu erzählen. Im Grunde genommen bin ich eigentlich zufrieden. Meine Internetverbindung funktioniert tadellos. Klar, in der Vergangenheit hatte ich schon 2-3 mal eine Störung - einmal war es dann mein Nachbar, der dann netterweise mal eben meine Telefonleitung mit dem Spaten kappte. Nach einer Woche Störungssuche kam man denn endlich auf die Ursache des Fehlers. Ich bekam auch netterweise eine Gutschrift für die Woche die ich ohne Telefon und Internet war - aber erst nachdem ich einen "netten" Brief schrieb.

Ich bin schon seit vielen Jahren treuer Kunde bei der EWE und muß ehrlich gestehen, das ich mich schon manchmal ärgere wie mit Stammkunden so umgegangen wird.

Neukunden bekommen den Tarif dann mal eben um einige Euro billiger im Monat, bekommen die Hardware obendrauf und und und. Ich fragte im letzten Jahr als Stammkunde mal nach einem neuen Router und wie der Preis hierfür wäre, bekommt man ein tolles Preisangebot - da…