Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2012 angezeigt.

Markenjury: Mövenpick Feinkostsalate

Für die Markenjury darf ich nun mit 999 anderen Mitgliedern die leckeren Feinkostsalate von Mövenpick testen. Nachdem nun das erste Paket leider verspätet bei vielen ankam, auch bei mir und demnach die Kühlakkus schon aufgetaut waren, wanderten viele leckere Mövenpick Feinkostsalate in den Mülleimer. Das war sehr schade und sollte es nicht ablaufen. Auch waren die Salate nicht sehr sicher verpackt worden, so das bei vielen die Schälchen der Salate kaputt gingen.


Mein erstes Paket war warm von innen, da es am Montag zugestellt wurde, anstatt schon wie geplant am Samstag. Die gesamten Salate waren warm und die Kühlkette war demnach unterbrochen worden und die Salate somit nicht sicher für den Verzehr. Deshalb wurden neue Kühlpakete auf dem Weg gebracht. Allein für diesen enormen Aufwand ist schon eine großes Lob fällig. Denn nochmal 1000 Kühlpakete sicher verpacken und zu versenden ist ja schon ein Aufwand. Vor allem aber ist es schade um die verdorbenen Salate.

Nun ist aber mei…

Konsumgöttinnen: Fruttissima

Ich bin eine der Konsumgöttinnen die die leckere Marmelade Fruttissima von Schwartau testen dürfen.

Hierzu durfte ich mir 3 Becher Schwartau Fruttissima im Supermarkt kaufen. Ich wurde auch sofort fündig. Selbst unser kleiner Edeka bei uns im Ort führte dieses Produkt. Allerdings war die Auswahl dann nicht so groß, aber das machte mir nichts. 

Fruttissima ist nun etwas Besonderes. Denn diese Marmelade findet man nicht wie sonst üblich bei den anderen Marmeladen, sondern Fruttissima findet man ausschließlich im Kühlregal. 

Aber warum? Diese Frage habe ich mich auch gestellt. Das Geheimnis liegt hier in der Herstellung:

Mit Fruttissima wurde ein Fruchtaufstrich kreiert, dessen Aromen an frisch gepflückte Erdbeeren, Himbeeren, Aprikosen oder Kirschen auf dem Brot erinnern. Das Geheimnis: Bei der Herstellung wird das Obst nur einmal kurz auf 85 Grad erhitzt und danach gleich wieder auf 15 Grad abgekühlt und sofort - kalt statt wie sonst heiss - in die Becher abgefüllt. Kleiner Tipp: Vor …

Weihnachtskarten von Pixum

Ich gehöre ja zu denjenigen die jedes Jahr nicht nur zu Weihnachten, sondern auch zu Ostern und Geburtstagen, Karten an die Lieben verschickt. Ich mach das sehr gerne und auch ich empfange gerne schöne Karten. Nur die Karten die es im Handel zu kaufen gibt, sind ja eigentlich nicht gerade die Schönsten.

So hatte ich nun die Möglichkeit bei Pixum schöne Weihnachtskartenselbst zu gestalten. Die sind dann einzigartig und hat garantiert kein anderer. Und die kommen bestimmt auch sehr gut beim Empfänger an.

Das Gestalten ist bei Pixum total einfach und auch ich war erstaunt wie schnell das geht.

Aber zu allererst muß man sich erst einmal für ein passendes Design entscheiden. Und das ist gar nicht so einfach, denn bei Pixum gibt es eine ziemlich große Auswahl an verschiedenen Designs. Deshalb habe ich auch schon einige Tage gebraucht, bis ich mir ganz sicher war, welches Design meine Karten haben sollten. Ich habe mich nun für ein Design entschieden, was jetzt nicht weihnachtstypisch aussi…

Kjero: Essknete

Ich hatte wieder einmal Glück bei Kjero ein Testpaket zu ergattern. Entschieden habe ich mich für folgende Sachen:

Dreh und Trink, Seeberger Erdnuss-Cashew-Mix Chili-Style und Essknete von Ruf. Ich werde diesen Bericht aber auf die Essknete beschränken, weil ich über die anderen Sachen schon einen Bericht verfasst hatte.

Kommen wir nun zu der Essknete. Die wollten meine Jungs, vor allem mein Jüngster ja schon immer mal ausprobieren. Ich hatte da aber immer meine Bedenken, weil ich ja eigentlich der Meinung bin, das man Knete NICHT essen sollte, ob man sie nun essen kann oder nicht, sei dahingestellt. Da meine Kinder ja nun schon älter sind und wissen, das man normale Knete nicht essen darf, war ich nun damit einverstanden die Essknete einmal zu testen.

Qualität Made in Germany: Essknete wird in Deutschland von einem der führenden Hersteller von Backmischungen, der RUF Lebensmittelwerke KG, Quakenbrück, unter Einhaltung strenger Richtlinien (DIN EN ISO 9001, HACCP-Konzept) hergestell…

Lisa Freundeskreis: Idee Kaffee Classic

Für den Lisa Freundeskreis darf ich zusammen mit 1999 anderen Freunden nun Kaffee trinken. Und zwar den Idee Kaffee Classic. Darüber habe ich mich sehr gefreut, denn Kaffee trinken wir hier viel.

Und ich muß ehrlich gestehen, das ich diese Marke noch nie getrunken habe und das trotz unseres großen Kaffee-Konsums. Aber ich habe mich die ganze Zeit gefragt, wie ich es nun in Worten ausdrücken soll, wie uns der Kaffee schmeckt und natürlich wie er dann duftet wenn man die Packung öffnet, ihn zubereitet und sich dann einen frisch gebrühten Kaffee einschenkt. Denn ein Geruchs.- und Geschmacks-Internet gibt es ja noch nicht.

Idee Kaffee schmeckt uns allen sehr gut. Ich kann ihn auch genauso dosieren wie unseren Kaffee, den wir sonst immer trinken.

IDEE KAFFEE ist der Kaffee, der inspiriert – denn er verbindet höchste Bekömmlichkeit mit vollem Koffeingehalt. Das Geheimnis dieses anregenden und unbeschwerten Kaffeegenusses liegt in dem patentierten DARBOVEN VEREDELUNGS-VERFAHREN. Dabei we…

Eltern-Kind-Blogparade: OKTOBER 2012

Ich weiß, ich weiß, ich bin arg spät dran und erst dachte ich auch ich würde es dieses Mal nicht schaffen an der Parade teilzunehmen. Aber dann habe ich mich doch mal aufgerafft. Das Schreiben fällt mir momentan echt schwer. Aber nun gut, kommen wir zu der Oktober Aufgabe. Das Thema ist dieses Mal:


Hier gab es nun zwei Alternativen. Zum einen eine Kreativ-Aufgabe und zum anderen (für diejenigen die es mit der Kreativität nicht so haben) eine Alternativaufgabe. Ich habe mich nun für die Alternativaufgabe entschieden, weil ich es mit der Kreativität ja absolut nicht so habe.

Was braucht ein Haus, in dem Kinder leben? (Alternativaufgabe)
Für die, die nicht so kreativ sind oder denen Kreativaufgaben nicht liegen, habe ich eine Alternativaufgabe: Ihr erklärt mir bitte, was ihr an einer Wohnung bzw. einem Haus, in dem Kinder leben, wichtig findet. Angefangen vom Umfeld bis hin zum Garten, Balkon, zu großen Kinderzimmern und Co. möchte ich von euch wissen, was für euch ein richtiges Fam…

TRND Projekt: Frico Gouda

Zusammen mit 2499 anderen TRND´lern durften wir den leckeren Frico Gouda aus Holland testen.

Hierfür mußte ich in den Supermarkt und mir den Frico Gouda selbst kaufen. Fündig wurde ich bei Famila. Unser Edeka bei uns im Ort hatte den Käse leider nicht im Sortiment. Gekauft habe ich nun 4 Packungen Frico Gouda jung und 4 Packungen Frico Gouda mittelalt.



Ich habe nun für Frico Gouda jung mit 180g Inhalt 1,99 Euro bezahlt und für den Frico Gouda in mittelalt mit 150g !!! ebenfalls 1,99 Euro. Warum jetzt Frico Gouda in mittelalt teurer ist, weiß ich allerdings nicht.

Frico Gouda kannten wir bereits vor dem Test. Allerdings nicht die verpackte Variante in Scheiben, sondern ich habe mir bislang den Frico Gouda in jung immer frisch an der Käsetheke im Supermarkt geholt. Deshalb war ich so gespannt, ob die verpackte Variante dieses Käses auch so toll schmeckt. Und wir wurden nicht enttäuscht. Geschmacklich ist der Käse total lecker.

Frico Gouda besteht aus 100% holländischer Milch, kommt nat…

Waschball von Thermostar

Ich bekam vor etlichen Wochen schon eine tolle Überraschung von ThermoStar mit der Post. Und zwar einen tollen Waschball von ThermoStar. Ich hatte nun Gelegenheit diesen Waschball ausgiebig zu testen.



Anfangs konnte ich mir allerdings gar nichts drunter vorstellen und mußte mich erst einmal schlau lesen.

Die Verpackung versprach so einiges:

- reinigt Kleidung ohne Bleichmittel, Waschmittel oder Seife. Sogar im kalten Wasser.
- preiswerter als Reinigungsmittel oder Waschmittel
- für eine sensible Haut: keine Allergien, da keine Waschmittelrückstände auftreten.
- Stoffe bleiben elastisch und Farben sehen intensiv frisch aus.
- beseitigt Bakterien in der Wäsche.
- erhält die Kleidung mit einem sauberen, angenehm frischen Geruch
- Ersparnis von Energie und Wasser
- er reduziert Kalk, Rost und Ablagerungen, die in der Waschmaschine entstehen, durch Neutralisierung von Chlor.

Die Waschkugel spart somit 400 bis 800 Euro im Jahr.



Zu der Bedienung:

- Pro Waschladung bis 5 Kilo Wäsche verwendet man ein…

Brandnooz: Ricotta von Galbani

Ich durfte ja nun auch den Ricotta von Galbani für Brandnooz testen. Das erwies sich aber anfangs als sehr schwierig, denn wir mußten uns den Ricotta seber besorgen. Und kein Supermarkt hier bei mir in der Nähe hatte den Ricotta von Galbani. Erst nachdem in den nächstgrößeren Ort gefahren bin, wurde ich endlich fündig.

Eine Packung Ricotta mit 250 g Inhalt kostet ca. 1,89 Euro. Ich habe nun im Angebot 1,49 Euro bezahlt. 




Ich muß ehrlich gestehen, das ich die Marke Galbani zwar gut kenne, aber den Ricotta kannte ich bislang noch nicht. Auch konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, was man nun alles Tolles mit Ricotta zaubern kann. Also habe ich mich erst einmal durch viele Rezepte gewuselt und war erstaunt, wieviele tolle und vielseitige Rezepte es mit Ricotta gibt.

Galbani Ricotta ist eine vielseitig verwendbare italienische Käsespezialität auf Molkebasis. Mit seinem feinen, milden Geschmack und der leicht körnigen Konsistenz eignet er sich hervorragend für die typisch leichten …

Das Gewinnspiel ist beendet und der Gewinner ist

gezogen. Und zwar unter müttlicher Aufsicht durfte mein Sohn ziehen.

Gewinnerin der Stiefel ist:


Moppeline123
Herzlichen Glückwunsch. Ich wünsche Dir viel Freude mit den tollen Stiefeln.

Eine Email habe ich dir bereits gesandt.

An alle - ich bedanke mich fürs Mitmachen. Ich denke das wird mit Sicherheit NICHT das letzte Gewinnspiel gewesen sein.


Sebamed: Unreine Haut mattierende Tagescreme

Ich habe nun einige Wochen lang das neue Sebamed gegen unreine Haut getestet. 

Diese Creme reguliert die Talgbildung und hilft, bei regelmäßiger Anwendung, wirksam gegen Hautunreinheiten vorzubeugen, hat einen mattierenden Effekt und vermindert die Fettglanzbildung.


Die Creme ist exakt auf die Bedürfnisse der fettigen und der unreinen Haut abgestimmt.
Das Resultat: die Haut wird mattiert und Fettglanz vermindert. Hautunreinheiten werden gemindert und der Entstehung neuer Unreinheiten wird wirksam vorgebeugt. Das Hautbild wird verfeinert und sieht gepflegter aus.

Ein spezieller Pflegekomplex vermindert die Talgneubildung in den fettigen Hautpartien. Der im Pflegekomplex enthaltene Wirkstoff der Rosskastanie lindert Hautreizungen und wirkt hautberuhigend. Die Haut wird mattiert, so dass weniger Fettglanz entsteht. Aloe Vera und Hyaluronsäure versorgen die Haut reichhaltig mit Feuchtigkeit. Der hauteigene pH-Wert 5,5 stabilisiert den natürlichen Säureschutzmantel der Haut, schüt…

Buzzer: Ricola Cranberry

Ich darf mal wieder buzzern. Und zwar diesmal mit Ricola Cranberry - der neuen Sorte von Ricola.

Dafür bekam ich ein tolles Testpaket mit 4 Packungen Ricola Cranberry und vielen, vielen kleinen Produktpröbchen zum weitergeben.


Die kleinen Produktpröbchen habe ich mittlerweile fast alle verteilt und ich wurde sie auch reißend los. Allerdings waren ich und auch meine Mittester da doch etwas enttäuscht, das in diesen Tütchen nur ein Bonbon enthalten war. Die Tütchen war doch recht groß, das man schon 2 oder sogar 3 Bonbons darin vermuten konnte.

Ricola ist beliebt bei jung und alt. Das habe ich durch diesen Test erfahren.

Meine Kinder mögen Ricola auch sehr gerne und wenn ich ehrlich bin, haben wir eigentlich immer zumindest 1-2 Packungen Ricola im Hause.

Gerade in der Herbstzeit - Erkältungszeit - brauche ich immer Halsbonbons. Und da ist Ricola wirklich meine erste Wahl.

Allerdings bevorzuge ich bei Halsbeschwerden eher die Salbei-Variante von Ricola.

Wir haben aber nun die neue Sort…

Clear Filters vom SonicShop

Ich möchte euch hier ein paar Ohrstöpsel vorstellen. Klingt vielleicht jetzt komisch, ich weiß. Aber für mich persönlich sind Ohrstöpsel sehr wichtig. Denn - mein Mann ist ein Schnarcher - wenn der neben mir liegt und anfängt diese Geräusche von sich zu geben, ist es um meine Nachtruhe geschehen.

Bislang habe ich immer die normalen Einweg-Soft-Ohrschützer benutzt, aber trotzdem schall das Geschnarche noch durch. Tja und nun hatte ich die Möglichkeit die neuen Clear Filters vom SonicShop zu testen. Ich bekam ein Testpaket mit vielen verschieden Ohrstöpseln und natürlich die Clear Filters.



Und was soll ich sagen - die "Dinger" sind Klasse.

Und dabei sind diese Clear Filters eigentlich gar nicht so gegen Schnarchgeräusche geeignet, sondern eher gegen laute Musik. Aber egal. Ich bin zufrieden. Denn die Soft-Ohrstöpsel die ich sonst benutzte und die angeblich die Schnarchgeräusche unterdrücken sollten, verfehlten leider ihre Wirkung. Zwar wurde das "Geräusch" leiser, a…