Direkt zum Hauptbereich

Brandnooz: Frosta Gemüsepfannen - Teil 1 von Koch Kreativ

Ja, auch ich durfte für Brandnooz in den Supermarkt gehen und mir 6 Tüten Gemüsepfannen von Frosta besorgen. Und das war gar nicht so leicht. Ich habe mich dann fürs erste Testen für die Sorten:

Sommergarten, Toskana, Balkan entschieden.




Tja und dann ging es zuhause auch gleich los mit dem Ausprobieren.




Als erstes habe ich mir die Frosta Gemüsepfanne "Sommergarten" geschnappt. 100 ml Wasser und den Inhalt der Frosta Gemüsepfanne in die Bratpfanne gegeben und auf höchster Stufe erhitzen. Dann ca. 9-10 Minuten garen lassen. Zwischendurch mehrmals umrühren.
Verfeinert habe ich mit Kartoffeln und Eiern und etwas Sahne und Kräutern.

 
 Und das ist drin und sonst nichts:

Babykarottenlängliche, knackige Möhren
Blumenkohl
(für A: Karfiol)
natürliche Farbe durch erntefrische Verarbeitung (kein Stabilisatorzusatz)
gelbe Karottenknackige Scheiben
Erbsensüße, zarte Markerbsen, FRoSTA-Vertragsanbau
Butter (4%)Deutsche Markenbutter, ohne Farbstoffzusatz
WasserTrinkwasser
Honignach traditionellem Verfahren hergestellt
Petersiliekrause Blättchen, FRoSTA-Vertragsanbau
Speisesalzfrei von Trennmitteln, ohne Jodzusatz
Kartoffelstärkenative Stärke (nicht chemisch modifiziert)
schwarzer Pfefferbei FRoSTA frisch gemahlen
Muskatgemahlene Muskatnüsse

 

Ich muß aber dazu sagen, das mir die "Rohvariante" auch geschmeckt hätte, aber ich wollte dann ja auch etwas "kreativ" sein. Und ich muß sagen, es schmeckt echt lecker. Man kann die "Natürlichkeit" der Frosta Gemüsepfannen schon richtig schmecken. Denn bei Frosta gibt es keine Geschmacksverstärker oder andere künstliche Zusatzstoffe, was ich persönlich und in der heutigen Zeit echt toll finde.



Ich bin ja schon ein Gemüsefetischist und esse gerne Gemüsepfannen. So, hab ich jetzt auch eine andere Marke gekauft um mal einen Vergleich gegenüber zu Frosta zu haben und wurde leider doch ziemlich enttäuscht. Es dauert ewig, bis das Gemüse gar wurde und die "Sauce" wenn es denn eine war, wurde richtig eklig klumpig. Der Geschmack die reinste Katastropfe.

Bei Frosta sind die Gemüsepfannen auch gewürzt, aber nicht überwürzt. Man kann also noch gut nachwürzen und jedes Gericht kann man noch individuell mit weiteren Zutaten verfeinern.



Bei meinem 2. Versuch habe ich mir die Frosta Gemüsepfanne Toskana vorgenommen. 2-3 Eßl. Öl zusammen mit der tiefgefrorenen Gemüsemischung in eine Pfanne geben und auf höchster Stufe erhitzen, dann ca 11-12 Minuten auf mittlerer Stufe garen. Mehrmals zwischendurch umrühren.
Diese habe ich mit dünnen Fleischwurststückchen und Spaghetti und Nudeln und etwas Käse "verfeinert". Hm....das war noch leckerererererer als die Sommergarten-Variante.


Und das ist hier drin und sonst nichts:

gelbe und grüne ZucchiniFruchtgemüse der Kürbisfamilie, milde Süße, handgeschnitten
BroccoliHochland-Anbau, handgeschnitten und -verlesen
Karottensüße, knackige Scheiben, FRoSTA-Vertragsanbau
Cherrytomatensonnengereift; aus Freilandanbau
Zwiebelnweiße, milde Gemüsezwiebeln
WasserTrinkwasser
Sonnenblumenölaus den Kernen gepresst (nicht chemisch extrahiert wie viele andere Speiseöle)
Basilikumkräftig-würzig, FRoSTA-Vertragsanbau
Speisesalzfrei von Trennmitteln, ohne Jodzusatz
natives Olivenöl extrakalt gepresst, aus 1. Pressung (höchste Qualitätsstufe)
Oreganonach der Ernte frisch tiefgefroren
Knoblauchaus ganzen Knoblauchzehen frisch gehackt
Honignach traditionellem Verfahren hergestellt
schwarzer Pfefferbei FRoSTA frisch gemahle



So und heute habe ich mir nochmal 3 Tüten "Nachschub" besorgt. Denn es gab ja leider in unserem Supermarkt hier im Ort nicht alle Sorten, so mußte ich also zu einem größeren Supermarkt fahren und hier wurde ich denn fündig und ich holte mir noch die Sorten

Karibik, Provence und Mexiko dazu.

Das sind aber längst nicht alle Sorten. Es gab noch die Gemüsepfanne Thai, Kreta und Winter Gemüse. Da ich aber diese Pilze in der Thai-Pfanne nicht mag und beim Winter Gemüse den Rosenkohl, habe ich diese Sorten weggelassen. Das Raussuchen war mir dann doch zu mühsam.

Zu dem Preis-Leistungsverhältnis muß ich sagen, das mir die Gemüsepfannen doch etwas teuer erscheinen. So kostet eine Tüte bei uns 2,49 bis 2,59 Euro. Der Inhalt mit ca. 400 bis 480 g ist da doch recht wenig. Wir bei einem 4 Personen Haushalt brauchen da schon zwei Tüten. Und da finde ich dann 5 Euro für eine Gemüsebeilage doch etwas teuer.  Aber der Geschmack ist natürlich bei Frosta allererste Sahne und bekommt die Note 1+ von mir. Beim Preis gibt es eher eine 3. Aber wenn man sich mal etwas Gutes gönnen möchte, ist man bei Frosta immer richtig.



Keine Angst das wars noch nicht. Der zweite Teil von Koch Kreativ kommt bald. Ich werde weiter berichten. Nur mal schon vorweg - die Karibik Pfanne ist der absolute Hit. 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Magnet-Experimente von HCM Kinzel

Die Tage bekam ich bzw. meine Kinder einen tollen Experimentierkasten von HCM Kinzel zugeschickt.

Dieser wurde auch gleich von meinen Kids in Beschlag genommen. Vor allem mein Kleiner wollte die Sachen gar nicht mehr hergeben.

Meine Kinder spielen gerne mit Magneten und haben auch noch weitere tolle Magnet-Spielsachen.

Der Experimentier-Kasten von HCM Kinzel hatte nun folgenden Inhalt:


 2 Stabmagnete, 2 Ringmagnete,
1 Auto/Boot Gehäuse, 4 Räder, 2 Achsen,
Stab, 5 magnetische Fische, 15 Metallmuttern,
Schnur und eine detaillierte Anleitung.


Hier kann man nun verschiedene Dinge zusammenbauen, wie z.b. ein Boot, ein Auto, eine Angel, ein Hufeisen-Magnet und kann damit experimentieren.

Mein Sohn fand es sehr spannend das Auto durch die Anziehungskraft der Magnete fahren zu lassen.




Das angeln mit den Fischen war etwas schwierig, denn die Fische hatten wohl nicht so eine starke Anziehungskraft. Sie fielen oft von der Angel wieder herunter. Aber mit den Muttern klappte das wunderbar.





Metal…

Mein DSL-Anbieter

Zu meinem Internetanbieter gibt es schon einiges zu erzählen. Im Grunde genommen bin ich eigentlich zufrieden. Meine Internetverbindung funktioniert tadellos. Klar, in der Vergangenheit hatte ich schon 2-3 mal eine Störung - einmal war es dann mein Nachbar, der dann netterweise mal eben meine Telefonleitung mit dem Spaten kappte. Nach einer Woche Störungssuche kam man denn endlich auf die Ursache des Fehlers. Ich bekam auch netterweise eine Gutschrift für die Woche die ich ohne Telefon und Internet war - aber erst nachdem ich einen "netten" Brief schrieb.

Ich bin schon seit vielen Jahren treuer Kunde bei der EWE und muß ehrlich gestehen, das ich mich schon manchmal ärgere wie mit Stammkunden so umgegangen wird.

Neukunden bekommen den Tarif dann mal eben um einige Euro billiger im Monat, bekommen die Hardware obendrauf und und und. Ich fragte im letzten Jahr als Stammkunde mal nach einem neuen Router und wie der Preis hierfür wäre, bekommt man ein tolles Preisangebot - da…

Waschball von Thermostar

Ich bekam vor etlichen Wochen schon eine tolle Überraschung von ThermoStar mit der Post. Und zwar einen tollen Waschball von ThermoStar. Ich hatte nun Gelegenheit diesen Waschball ausgiebig zu testen.



Anfangs konnte ich mir allerdings gar nichts drunter vorstellen und mußte mich erst einmal schlau lesen.

Die Verpackung versprach so einiges:

- reinigt Kleidung ohne Bleichmittel, Waschmittel oder Seife. Sogar im kalten Wasser.
- preiswerter als Reinigungsmittel oder Waschmittel
- für eine sensible Haut: keine Allergien, da keine Waschmittelrückstände auftreten.
- Stoffe bleiben elastisch und Farben sehen intensiv frisch aus.
- beseitigt Bakterien in der Wäsche.
- erhält die Kleidung mit einem sauberen, angenehm frischen Geruch
- Ersparnis von Energie und Wasser
- er reduziert Kalk, Rost und Ablagerungen, die in der Waschmaschine entstehen, durch Neutralisierung von Chlor.

Die Waschkugel spart somit 400 bis 800 Euro im Jahr.



Zu der Bedienung:

- Pro Waschladung bis 5 Kilo Wäsche verwendet man ein…