Direkt zum Hauptbereich

TRND Projekt: Lego Heroica



~~~

Lego Heroica ist ein ganz neues Spiel aus der Lego-Spielreihe. Wir haben schon einige Lego-Spiele zuhause und ich finde sie einfach nur toll.

Das besondere an den Heroica Spielen ist, das man sie alle zusammen zu einer großen Spielelandschaft zusammen bauen kann. Ingesamt gibt es 4 verschiedene Spiele aus der Heroica-Reihe.

Das eigentliche Hauptspiel: Die Festung Fortaan
Die Nebenspiele: Die Wälder von Waldurk und die Höhlen von Nathuz
als kleine Ergänzung gibt es noch Die Bucht Draida

Zusammengefügt ergeben sie ein riesengroßes Spiel wo man mächtig viele Abenteuer erleben kann.

Zu kaufen gibt es Lego Heroica bereits. Die Preise belaufen sich für das große Hauptspiel auf ca. 29,99 Euro, die Nebenspiele ca. 19,99 Euro und das kleinste Spiel kostet ca. 12,99 Euro im Handel.

Ein Online-Preisvergleich lohnt hier, da kann man noch einige Euros sparen.

Ich bekam zum Testen diese beiden Spiele:



Die Festung Fortaan und die Wälder von Waldurk


Zuerst ging es aber mal ans Aufbauen des Spiels. Es ist eine Anleitung dabei und wir haben uns auch an diese Variante gehalten. Ich liebe ja die Lego Spiele, aber das Aufbauen mit diesen vielen Kleinteilen ist ganz schön heftig. Aber ich habs überlebt. Ich muß dazu sagen, das ich es bewußt alleine zusammengebaut habe, denn mein Lütter ist da doch etwas hektisch dabei. Und bevor mit mir die Nerven durchgehen - mach ich es lieber alleine.

Ohjeeee. Sooooovieeeeele Kleinteile


Rette die Festung Fortaan vor dem König der Goblins!
HEROICA™ ist eine Reihe von spannenden Abenteuerspielen, die miteinander kombiniert werden können. Jedes Spiel bietet eigene Abenteuer, neue Helden, Monster, Waffen und Schätze. Besiege die Goblinhorde und stelle dich ihrem mächtigen König! Durchkreuze seine geheimen Pläne und werde ein Held, indem du den Helm der Abwehr an seinen rechtmäßigen Platz zurückbringst. Ein Abenteuerspiel mit vielen Erweiterungen für 2 bis 3 Spieler. Enthält Spiel- und Bauanleitung. Spieldauer ungefähr 10 bis 20 Minuten.


Aber ich habs geschafft. Hier das Hauptspiel in der Aufbauvariante 1 .

Und hier das Ergänzungsspiel die Wälder von Waldurk. Das war ´ne Fummelei...


Das Spiel ist eigentlich für Kinder ab 8 Jahren gedacht. Mein Jüngster ist nun 6, hat aber trotzdem fleißig mitgespielt. Klar ist es für ihn noch ziemlich kompliziert, man muß ihm viel erklären, aber er hatte trotzdem seinen Spaß. Mein Großer mit seinen immerhin schon 11 Jahren fand es dann doch ganz interessant.

Der erste Durchgang des Spiels dauerte schon etwas länger als angegeben, weil wir vieles auch noch erst nachlesen mußten. Aber die nächsten Durchgänge gingen dann schon etwas flotter. Wir haben am Anfang erstmal nur das Hauptspiel gespielt ohne die Ergänzung. Später dann, als wir schon ein "eingespieltes" Team waren, kam das Ergänzungsspiel hinzu.

Das Spiel könnte ansonsten auch etwas länger dauern. Aber für meinen Jüngsten war die Spiellänge genau richtig, denn für lange Spiele hat er noch nicht so richtig die Ausdauer.

Es gefällt meinen Kindern die Goblin-Monster zu jagen, in Rollen zu schlüpfen und gegen die Goblins zu kämpfen. Es regt die Fantasie an und auch bei meinem Jüngsten habe ich gemerkt, das er viele neue Ideen hatte um das Spiel noch interessanter zu gestalten.


Das sind nun alle Varianten der Spiele zusammengebaut.

Zu Kaufen gibt es die Spiele im gut sortierten Spielwarenhandel, Supermärkten und natürlich online.

Wir werden bestimmt noch die anderen Ergänzungspiele dazukaufen.

Hier könnt ihr nochmal alles über Lego Heroica nachlesen und auch Anleitungsvideos anschauen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Erleuchtet mit dem Lichterketten-Experten

Kennt ihr eigentlich schon den Lichterketten-Experten? Hier gibt es schöne Lichterketten in allen Variationen. Und ich durfte die Tage eine sehr schöne Lichterkette hier zuhause testen. Darüber habe ich mich sehr gefreut.

Ich habe mir diese Lichterkette hier ausgesucht. Und ich war total überrascht, das diese so schnell geliefert wurde.


Allerdings war ich doch etwas überrascht, das die Lichterkette in so einem kleinen Plastikkarton Platz fand. Der war nämlich nur 22x8,5 cm groß. Gut, also erstmal ausgepackt und dann sah ich schon, das da etwas Fummelarbeit auf mich zukommt. Ich mußte die Kette erstmal entwirren. Dabei haben sich die Deko-Kugeln ineinander verhakt. Es war also gar nicht so leicht, die Kette auseinanderzubekommen. Da hätte ich mir dann doch eine etwas bessere Verpackung gewünscht (vielleicht eine Art Folienschlauch um die Kette, bevor sie so verpackkt wird, dann könnte man sie auch leichter auseinanderbekommen)



Aber ich habe es doch noch geschafft...


Die Kette sieht w…

Knack & Back: Aufbackbrötchen und viel mehr...

Ich kenne die Knack & Back Brötchen schon aus meiner Kindheit und kann mich noch sehr gut daran erinnen, wie ich als Kind zum ersten Mal eine Packung Knack & Back Brötchen aufgemacht habe. Es knackte richtig und ich habe mich richtig erschreckt.

Und das hat sich auch gar nicht geändert. Als ich am letzten Sonntag eine Packung Knack & Back Sonntagsbrötchen öffnete, erschreckte ich mich ebenso doll wie damals als Kind. Ich mußte richtig lachen. Und mein Mann schaute mich nur komisch an.

Ich habe ein tolles gekühltes Probierpaket bekommen mit allerlei leckeren Knack & Back Produkten, wovon ich euch hier nun einige Produkte vorstellen möchte.



1x Sonntagsbrötchen (für 8 Stücke) 1x Mehrkorn-brötchen (6 Stücke) 1x Buttermilchbrötchen (für 6 Stücke) 1x Croissants (für 6 Stücke) 1x Hörnchen (für 6 Stücke) 1x Knoblauchecken (für 8 Stücke - inkl. Knoblauchcreme) 1x das Pizza Kit (Pizzateig mit Sauce)
Wir probierten zu allererst die Sonntagsbrötchen. Packung auf - Teigrohlinge ge…

Mein DSL-Anbieter

Zu meinem Internetanbieter gibt es schon einiges zu erzählen. Im Grunde genommen bin ich eigentlich zufrieden. Meine Internetverbindung funktioniert tadellos. Klar, in der Vergangenheit hatte ich schon 2-3 mal eine Störung - einmal war es dann mein Nachbar, der dann netterweise mal eben meine Telefonleitung mit dem Spaten kappte. Nach einer Woche Störungssuche kam man denn endlich auf die Ursache des Fehlers. Ich bekam auch netterweise eine Gutschrift für die Woche die ich ohne Telefon und Internet war - aber erst nachdem ich einen "netten" Brief schrieb.

Ich bin schon seit vielen Jahren treuer Kunde bei der EWE und muß ehrlich gestehen, das ich mich schon manchmal ärgere wie mit Stammkunden so umgegangen wird.

Neukunden bekommen den Tarif dann mal eben um einige Euro billiger im Monat, bekommen die Hardware obendrauf und und und. Ich fragte im letzten Jahr als Stammkunde mal nach einem neuen Router und wie der Preis hierfür wäre, bekommt man ein tolles Preisangebot - da…