Direkt zum Hauptbereich

TRND: Listerine Zero mild mint Mundspülung

Auch hatte mal wieder Glück bei TRND und darf nun zusammen mit meinen vielen Mittestern die neue Listerine Zero mild mint Mundspülung testen.

Ich bekam hierfür ein ziemlich großzügiges Testpaket mit insgesamt 12 !!! Flaschen Listerine Zero mit jeweils 500 ml Inhalt. Ich war mächtig erstaunt. Dabei waren außerdem noch 80 Plastik-Schnapsbecher. Die finde ich ganz praktisch, denn so können wir sehr gut testen, denn in diesen Schnapsbechern passt die perfekte Menge an Mundspülung hinein, wie man damit auch spülen sollte.



Einige von den Flaschen habe ich aber im Verwandten und Freundeskreis verteilt.
 Mit der Zahnbürste erreichen wir zirka ein Viertel unseres Mundes, mit einer Mundspülung den gesamten Mundraum. Im Verlauf eines Tages vervielfältigen sich die
schädlichen Bakterien, die es im Mund eines jeden Menschen gibt, und bilden eine nur
schwer zu durchdringende Schicht, den Biofilm oder auch Zahnbelag (Plaque). Die Zahnbürste entfernt diesen wirksam auf den Zähnen. Eine Mundspülung durchdringt den Biofilm auch an Stellen, die für die Zahnbürste nur schwer zugänglich sind, wie z.B. am Zahnfleisch, zwischen den Zähnen und auf der Zunge.
 

Das tolle an diesem neuen Listerine Zero mild mint ist der mildere Geschmack. Wer die anderen Sorten von Listerine kennt, weiß die Wirkung zu schätzen und auch das es schon recht brennen kann im Mundraum, wenn man damit spült. Listerine Zero ist da ganz anders und schmeckt viel milder. So mild, das sogar meine Kinder damit gurgeln wollen.

 
Ich benutze schon seit Jahren Listerine Mundspülung, allerdings eine andere Sorte und muß ehrlich gestehen, die ist ganz schon stark und nicht für Kinder geeignet. Die Listerine Zero ist wirklich viel milder und sehr viel angenehmer im Mund.

LISTERINE Zero wirkt mit Natriumfluorid. Es sind 220 ppm enthalten – das ist der höchste Fluoridgehalt aller LISTERINE Varianten.

 Was bewirkt das Natriumfluorid in LISTERINE Zero?
Das in LISTERINE Zero enthaltene Natriumfluorid härtet den
Zahnschmelz und macht ihn widerstandsfähiger gegen Säuren
und Bakterien. Es stellt die Schutzschicht von angegriffenem
Zahnschmelz wieder her. Außerdem beugt es einem Zahnschmelzabbau vor und schützt so auch vor Karies.


Also ganz ehrlich - ich glaube ich wechsel jetzt zu Listerine Zero. Denn die schmeckt mir viel besser. Und außerdem können dann auch meine Kinder mitgurgeln und spülen und etwas für ihre Zahngesundheit tun, denn Listerine Zero ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren, also perfekt für meine Jungs. Und außerdem ist diese Mundspülung ohne Alkohol.


- Weniger intensiv im Geschmack
- Reduziert Plaque und erhält so das Zahnfleisch gesund
- Ohne Alkohol
- Stärkt die Zähne und beugt Karies vor, mit 220 ppm Fluorid
- Sorgt für lang anhaltend frischen Atem
- Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren


Zur Anwendung:

Man spüle zweimal täglich mit je 20 ml Listerine jeweils 30 Sekunden lang den Mundraum. Sollte wider Erwarten dem ein oder anderen diese Mundspülung auch noch zu stark sein, so kann man die Zeit auch langsam steigern.

Der Mundraum fühlt sich nach dem Spülen richtig frisch und sauber an.

Die unverbindliche Preisempfehlung für Listerine Zero liegt bei 4,99 Euro bei 500 ml Inhalt. Hier lohnt es sich aber auf Angebote zu achten.

Listerine Zero mild mint gibt es seit Juni 2012 im Handel. 

Vielen lieben Dank an TRND für diesen tollen Test und das ich dabei sein darf. 




Kommentare

  1. Ich war nach der ersten anwendung auch begeistert. Am nächsten Morgen hatte ich aber so komischen weißen Schleim an den Außenseiten der Backenzähne. Das muss wohl davon kommen. Mit anderer Mundspülung hatte ich das nie.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nutzer,
    auch bei mir bildet sich jedes Mal dieser Schleim nach der Anwendung von Listerine Zero (und nur bei dieser). Solange ich nichts anderes zu hören bekomme, gehe ich fest davon aus, dass es sich um eine allergische Reaktion gegen einen der Inhaltsstoffe handelt. Schleimbildung ist sehr häufig ein Hinweis auf Allergie, vgl. z.B. Pollenallergie (Nase), allerg. Asthma usw. Dies erklärt dann auch, warum nur ein Teil der Anwender (die Empfindlichen/Allergischen) dieses Symptom haben. Wäre das nicht, könnte ich es auch uneingeschränkt empfehlen, das es intensiv reinigt, ohne die Zähne zu verfärben und ohne die für alkoholhaltige Lösungen bekannten Nebeneffekte zu haben. So aber werde ich erstmal abwarten, bis das mit dem Schleim geklärt ist...

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Erleuchtet mit dem Lichterketten-Experten

Kennt ihr eigentlich schon den Lichterketten-Experten? Hier gibt es schöne Lichterketten in allen Variationen. Und ich durfte die Tage eine sehr schöne Lichterkette hier zuhause testen. Darüber habe ich mich sehr gefreut.

Ich habe mir diese Lichterkette hier ausgesucht. Und ich war total überrascht, das diese so schnell geliefert wurde.


Allerdings war ich doch etwas überrascht, das die Lichterkette in so einem kleinen Plastikkarton Platz fand. Der war nämlich nur 22x8,5 cm groß. Gut, also erstmal ausgepackt und dann sah ich schon, das da etwas Fummelarbeit auf mich zukommt. Ich mußte die Kette erstmal entwirren. Dabei haben sich die Deko-Kugeln ineinander verhakt. Es war also gar nicht so leicht, die Kette auseinanderzubekommen. Da hätte ich mir dann doch eine etwas bessere Verpackung gewünscht (vielleicht eine Art Folienschlauch um die Kette, bevor sie so verpackkt wird, dann könnte man sie auch leichter auseinanderbekommen)



Aber ich habe es doch noch geschafft...


Die Kette sieht w…

Knack & Back: Aufbackbrötchen und viel mehr...

Ich kenne die Knack & Back Brötchen schon aus meiner Kindheit und kann mich noch sehr gut daran erinnen, wie ich als Kind zum ersten Mal eine Packung Knack & Back Brötchen aufgemacht habe. Es knackte richtig und ich habe mich richtig erschreckt.

Und das hat sich auch gar nicht geändert. Als ich am letzten Sonntag eine Packung Knack & Back Sonntagsbrötchen öffnete, erschreckte ich mich ebenso doll wie damals als Kind. Ich mußte richtig lachen. Und mein Mann schaute mich nur komisch an.

Ich habe ein tolles gekühltes Probierpaket bekommen mit allerlei leckeren Knack & Back Produkten, wovon ich euch hier nun einige Produkte vorstellen möchte.



1x Sonntagsbrötchen (für 8 Stücke) 1x Mehrkorn-brötchen (6 Stücke) 1x Buttermilchbrötchen (für 6 Stücke) 1x Croissants (für 6 Stücke) 1x Hörnchen (für 6 Stücke) 1x Knoblauchecken (für 8 Stücke - inkl. Knoblauchcreme) 1x das Pizza Kit (Pizzateig mit Sauce)
Wir probierten zu allererst die Sonntagsbrötchen. Packung auf - Teigrohlinge ge…

Mein DSL-Anbieter

Zu meinem Internetanbieter gibt es schon einiges zu erzählen. Im Grunde genommen bin ich eigentlich zufrieden. Meine Internetverbindung funktioniert tadellos. Klar, in der Vergangenheit hatte ich schon 2-3 mal eine Störung - einmal war es dann mein Nachbar, der dann netterweise mal eben meine Telefonleitung mit dem Spaten kappte. Nach einer Woche Störungssuche kam man denn endlich auf die Ursache des Fehlers. Ich bekam auch netterweise eine Gutschrift für die Woche die ich ohne Telefon und Internet war - aber erst nachdem ich einen "netten" Brief schrieb.

Ich bin schon seit vielen Jahren treuer Kunde bei der EWE und muß ehrlich gestehen, das ich mich schon manchmal ärgere wie mit Stammkunden so umgegangen wird.

Neukunden bekommen den Tarif dann mal eben um einige Euro billiger im Monat, bekommen die Hardware obendrauf und und und. Ich fragte im letzten Jahr als Stammkunde mal nach einem neuen Router und wie der Preis hierfür wäre, bekommt man ein tolles Preisangebot - da…